Bäcker/-in und Bäckereifachverkäufer/-in

Die Anforderungen an die Kenntnisse der Auszubildenden, Mitarbeiter und Meister im Bäckerhandwerk sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.
Neben exzellentem Fachwissen sind betriebswirtschaftliche Erfahrungen, Kenntnisse in der Mitarbeiterführung, der elektronischen Datenverarbeitung, der Ernährungswissenschaft und des Marketings gefragt.

Die vielseitigen Angebote des Bildungswerks des Lingener Handwerks e. V. tragen diesen neuen Anforderungen Rechnung.

Neben überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen (ÜLU) werden in enger Abstimmung mit der Innung des Bäcker-Handwerks Lingen diverse Fortbildungs- und Vertiefungslehrgänge für Bäcker/innen und Bäckereifachverkäufer/innen angeboten. Hierzu zählen u. a. Verkaufsschulungen, Verpackungs- und Dekorationsseminare und Angebote zum Thema "Teigbereitung und Flechten".
Darüber hinaus gibt es zahlreiche Lehrgangsmaßnahmen zu speziellen Themenschwerpunkten für die Weiterbildung der Betriebsinhaber, der Meisterfrauen und der leitenden Mitarbeiter.

Ihre Ansprechpartner: Bäcker/Bäckereifachverkäuferin

Zentral Telefon

0591 61058-0

E-Mail:

info@bildungswerk-lingen.de

[Profil] [Verwaltung] [Werkstätten] [Kursangebot] [Umweltagentur] [Sondermaßnahmen] [Kreishandwerkerschaft] [ISO 9001 / AZAV] [Kooperationspartner] [Aktuelles]

 

Werkstättenübersicht:

Schweißen
Elektro
Metall
Mechatronik
Steuerungstechnik
CNC-Technik
Bäcker
Friseure
Land- und Baumaschinen
Seminarräume
EDV-Raum
Meisterkurse
Bürokauffrau/-mann